Mit SOPHY hast du nicht nur die Möglichkeit alle Ressourcen deines Unternehmens übersichtlich und sicher aufzulisten und zu verwalten. Du kannst auch einzelne und wiederkehrende Prozesse mit Checklisten festhalten, mit deinem Team teilen und abspeichern, um jederzeit auf sie zugreifen zu können.

Hier bekommst du einen kurzen Überblick, welche Funktionen du in SOPHY finden kannst:

1. Übersicht

In der Übersicht findest du alles, um dich auf den aktuellen Stand zu bringen. Ganz ohne Koordinationsaufwand, denn du bekommst alle wichtigen Informationen automatisch auf deiner Übersicht angezeigt.

2. Ressourcenmanagement

Mit dem Ressourcenmanagement kannst du alle Ressourcen in deinem Unternehmen zentral erfassen. Du kannst jederzeit sehen, welche Ressource sich in welchem Zustand aktuell bei wem befindet. 

3. Checklisten

Mit Checklisten kannst du deine Prozesse transparent abbilden, strukturieren und mit deinem Team teilen. Sie können aus Aufgabengruppen bestehen, mit denen du Phasen oder Meilensteine beschreiben kannst, um für mehr Übersichtlichkeit zu sorgen. 

4. Vorlagen

Du kannst  deine eigenen Checklisten als Vorlage abspeichern. Du hast aber auch die Möglichkeit in SOPHY auf viele verschiedene professionelle Vorlagen zuzugreifen, aus der denen du dann deine eigenen Checklisten erstellen kannst.

5. Aufgabenliste

In der Aufgabenliste findest du alle Aufgaben, für die du verantwortlich bist. Sie werden dort aus allen Checklisten zusammengetragen. Du kannst dort aber auch weitere eigene Aufgaben anlegen, die nicht Bestandteil einer Checkliste sind.

War diese Antwort hilfreich für dich?