Wenn es darum geht Aufgaben zusammen zu fassen, damit du sie einfach und schnell abarbeiten kannst, ist die Aufgabenliste von SOPHY genau richtig für dich.

Gesammelte Werke

Die Aufgabenliste fasst automatisch aus allen Checklisten die Aufgaben zusammen, die dir zugewiesen sind. 

Du kannst jederzeit noch weitere Aufgaben hinzufügen, die nicht zu einer Checkliste gehören. Klicke dazu einfach oben rechts auf "Aufgabe hinzufügen".

Links neben der Aufgabe befindet sich ein Kreis, wenn du die Aufgabe anklickst oder mit dem Mauszeiger über sie fährst. Dort kannst du die Aufgabe als erledigt markieren

Aufgaben filtern

Die Standardeinstellung der Aufgabenliste ist, dass du alle offenen Aufgaben siehst, die dir zugewiesen sind.

Verwende den Filter "Status", um als erledigt markierte Aufgaben wieder sichtbar zu machen.

Wenn du wissen möchtest für welche Aufgaben ein anderes Mitglied in deinem Team verantwortlich ist, kannst du ihn beim Filter "Zugewiesen" auswählen. Wenn du dort nichts auswählst siehst du alle Aufgaben, die niemandem zugewiesen sind - das sind aber hoffentlich keine, wer kümmert sich sonst darum? 

Mit dem Filter "Datum" kannst du einen Zeitraum auswählen, für den du die dann fälligen Aufgaben sehen möchtest. Damit kannst du dir z.B. deinen Plan für die nächste Woche anzeigen lassen.

Deine eigene Reihenfolge

Rechts findest du die Option, um Aufgaben zu sortieren. Unter anderem kannst du sie nach "Meine Präferenzen" sortieren. Wenn du diese Sortierung gewählt hast, kannst du deine Aufgaben anklicken und in eine andere Position auf der Liste ziehen. So legst du deine persönliche Reihenfolge fest, in der du diese Aufgaben angehen möchtest. Diese Sortierung wird gespeichert, auch wenn du zwischendurch die Sortierung umstellen solltest z.B. nach Datum oder Alphabet. 

War diese Antwort hilfreich für dich?